Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*innen (m/w/d) in Alkoven OÖ

  • Teilzeit Dienstverhältnis
  • Vollzeit Dienstverhältnis
  • Alkoven
  • Gehalt/Vergütung: Die Mindestentlohnung laut SWÖ-KV in der Verwendungsgruppe 7 beträgt für 20 bis 37 Wochenstunden € 1.320,70 bis € 2.443,30 brutto plus Pflegezuschlag und SEG-Zulage. Berufserfahrung wird zusätzlich angerechnet.
  • Turnusdienst

Webseite Institut Hartheim

Wir leben Selbstbestimmung, Teilhabe und Inklusion

Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit kognitiver und mehrfacher Beeinträchtigung. Mit über 600 MitarbeiterInnen begleiten wir rund 600 Menschen in unserer Zentrale in Alkoven und in neun Gemeinden Oberösterreichs.

Zur Verstärkung unserer Teams im Stammhaus in Alkoven und in den Außenstellen suchen wir

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger*innen (m/w/d)
20 – 37 Stunden/Woche im Turnusdienst, ab sofort

Ihr Aufgabengebiet:
▪ Tätigkeiten nach GuKG
▪ Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
▪ Bedürfnisorientierte Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen in Hinblick auf Normalisierung bei Selbstbestimmung und Inklusion
▪ Agogische und pflegerische Dokumentation und organisatorische Aufgaben
▪ Mitwirkung und Umsetzung bei der Einführung der Betreuungs- und Pflegedokumentation
▪ Bereitschaft zur Planung und Evaluation von pflegerischen Tätigkeiten (Pflegeplanung) von Kund*innen
▪ Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit agogischen Inhalten

Ihr Profil:
▪ Abgeschlossene Ausbildung zum/zur DGKP, inkl. gültigem Berufsausweis gem. Gesundheitsberuferegister
▪ Erfahrung bzw. Ausbildung im psychiatrischen Bereich erwünscht
▪ Wundmanagement Ausbildung bevorzugt
▪ Erfahrung und Freude in der Betreuung von Menschen mit kognitiver oder mehrfacher Beeinträchtigung
▪ Bereitschaft zum Erwerb von Deeskalationskenntnissen
▪ Agogisches Geschick, besonderes Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgabe und Reflexionsfähigkeit
▪ Bereitschaft zur Fortbildung
▪ Abgeschlossener 16h-Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 3 Jahre)
▪ Eigeninitiative und Teamorientierung
▪ Führerschein B, EDV-Kenntnisse

Wir bieten:
▪ Selbstständiger Aufgaben- und Verantwortungsbereich laut GuKG
▪ Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
▪ Engagiertes und kollegiales Team
▪ Familienfreundlicher Arbeitgeber
▪ Besondere Sozialleistungen (u.a. kostengünstiges Mittagessen, Gratisobst, Fitnessraum)
▪ Gute öffentliche Erreichbarkeit sowie Gratisparkplätze

Wir erwarten eine gefestigte Persönlichkeit, die sich mit Engagement den Anforderungen des Betreuungsalltags im Wohnbereich stellt und flexibel auf die Bedürfnisse der zu begleitenden Menschen mit Beeinträchtigungen eingeht.

Die Mindestentlohnung laut SWÖ-KV in der Verwendungsgruppe 7 beträgt für 20 bis 37 Wochenstunden € 1.320,70 bis € 2.443,30 brutto plus Pflegezuschlag und SEG-Zulage. Berufserfahrung wird zusätzlich angerechnet.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung auf unserer Homepage
https://bewerbung.institut-hartheim.at/ oder unter bewerbung@institut-hartheim.at

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
Stefan Langfellner
07274/6536-418
Anton-Strauch-Allee 1, 4072 Alkoven

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@institut-hartheim.at

Weitere Jobs auf Bildungsserver Sozial:

Für Ihr kostenloses Inserat bitten wir um einen freiwilligen Unterstützungsbeitrag:

blank
bildungsserver scroll to top