Mitarbeiter*in für die Fähigkeitsorientierten Aktivität – Bereich Handwerk in Straßham (m/w/d)

  • Teilzeit Dienstverhältnis
  • Straßham
  • Die Mindestentlohnung laut SWÖ-KV für 15 bis 35 Wochenstunden in der Verwendungsgruppe 6 (FSB) beträgt € 923,64 bis € 2.155,15 brutto plus SEG-Zulage, in der Verwendungsgruppe 5 (PA) € 860,27 bis € 2.007,30 brutto plus Pflegezuschlag SEG-Zulage und in der Verwendungsgruppe 4 (Quereinsteiger) € 796,91 bis € 1.859,45 brutto plus SEG-Zulage. Berufserfahrung wird zusätzlich angerechnet. USD / YEAR
  • Gehalt / Vergütung: Die Mindestentlohnung laut SWÖ-KV für 15 bis 35 Wochenstunden in der Verwendungsgruppe 6 (FSB) beträgt € 923,64 bis € 2.155,15 brutto plus SEG-Zulage, in der Verwendungsgruppe 5 (PA) € 860,27 bis € 2.007,30 brutto plus Pflegezuschlag SEG-Zulage und in der Verwendungsgruppe 4 (Quereinsteiger) € 796,91 bis € 1.859,45 brutto plus SEG-Zulage. Berufserfahrung wird zusätzlich angerechnet.
  • Zusatzinformation: Regeldienst

Webseite Institut Hartheim

Wir leben Selbstbestimmung, Teilhabe und Inklusion

Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit kognitiver und mehrfacher Beeinträchtigung. Mit über 600 Mitarbeiter*innen begleiten wir rund 600 Menschen in unserer Zentrale in Alkoven und in neun Gemeinden Oberösterreichs.

 

Zur Verstärkung unseres Teams in der FA – Bereich Handwerk in Straßham suchen wir eine*n

Mitarbeiter*in für die Fähigkeitsorientierten Aktivität – Bereich Handwerk (m/w/d)
15-20 Stunden/Woche im Regeldienst, ab sofort

30-35 Stunden/Woche im Regeldienst, ab sofort

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Bedürfnisorientierte Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen in Hinblick auf Normalisierung bei Selbstbestimmung und Inklusion
  • Einfühlsamer und situationsgerechter und personzentrierter Umgang mit Kund*innen
  • Didaktische Aufbereitung der Beschäftigungsangebote
  • Hilfestellung im Alltags- und Werkstättenbereich durch Unterstützte Kommunikation
  • Fähigkeitsorientierte Angebote und Pflege
  • Agogische und pflegerische Dokumentation und organisatorische Aufgaben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur FSB BA, AA, zum/zur Pflegeassistent*in (-helfer*in) inkl. gültigem Berufsausweis gem. Gesundheitsberuferegister, aber auch gerne Quereinsteiger
  • Ausbildungsmodul Unterstützung bei der Basisversorgung (UBV) bzw. Bereitschaft dieses zu absolvieren
  • Erfahrung und Freude in der Betreuung von Menschen mit kognitiver oder mehrfacher Beeinträchtigung
  • Erfahrung bzw. Ausbildung im psychiatrischen Bereich erwünscht
  • Erfahrung von Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen erwünscht
  • Agogisches Geschick, besonderes Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgabe und Reflexionsfähigkeit
  • Eigeninitiative und Teamorientierung
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Abgeschlossener 16h-Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 3 Jahre)
  • Führerschein B, EDV-Kenntnisse

Wir bieten:

  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Engagiertes und kollegiales Team
  • Familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Besondere Sozialleistungen (u.a. kostengünstiges Mittagessen, Gratisobst, Fitnessraum)
  • Gute öffentliche Erreichbarkeit sowie Gratisparkplätze

 

Wir erwarten eine gefestigte Persönlichkeit, die sich mit Engagement den Anforderungen des Betreuungsalltags im Bereich der Fähigkeitsorientierten Aktivität stellt und flexibel auf die Bedürfnisse der zu begleitenden Menschen mit Beeinträchtigungen eingeht.

Die Mindestentlohnung laut SWÖ-KV für 15 bis 35 Wochenstunden in der Verwendungsgruppe 6 (FSB) beträgt € 923,64 bis € 2.155,15 brutto plus SEG-Zulage, in der Verwendungsgruppe 5 (PA) € 860,27 bis € 2.007,30 brutto plus Pflegezuschlag SEG-Zulage und in der Verwendungsgruppe 4 (Quereinsteiger) € 796,91 bis € 1.859,45 brutto plus SEG-Zulage. Berufserfahrung wird zusätzlich angerechnet.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung auf unserer Homepage

https://bewerbung.institut-hartheim.at/ oder unter bewerbung@institut-hartheim.at

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stefan Langfellner, 07274/6536-418

Anton-Strauch-Allee 1, 4072 Alkoven

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@institut-hartheim.at

Weitere Jobs auf Bildungsserver Sozial:
  • Volkshilfe Wien
    Teilzeit Dienstverhältnis
    Wien

    Orientierung bieten. Zukunft mitgestalten. Die Bewohner*innen in unserem Jugendwohnen können Ihre Unterstützung beim Erwachsenwerden gut gebrauchen. Wenn Sie Fachkenntnis, Empathie und Lebensfreude in der Betreuung von Jugendlichen an den Tag le
  • Arbeitskreis Noah
    Teilzeit Dienstverhältnis
    Maria Gugging, 3400 Klosterneuburg

      Arbeitskreis Noah  - Verein für Sozialpädagogik und Jugendtherapien  Wir unterstützen junge Menschen in risikoreichen Lebenslagen Eigenständigkeit und Gemeinschaftsfähigkeit zu erlangen. Eine Sozialpädagogik der Vielfalt und Teil
  • Institut Hartheim
    Teilzeit Dienstverhältnis
    Alkoven

    Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit kognitiver und mehrfacher Beeinträchtigung. Mit über 600 Mitarbeiter*innen begleiten wir rund 600 Menschen in unserer Zentrale in Alkoven und in neun Gemeinde

Für Ihr kostenloses Inserat bitten wir um einen freiwilligen Unterstützungsbeitrag:

blank
bildungsserver scroll to top