Mitarbeiter*in Betreuung und Begleitung für Garconnierenverbund (IL 1100) in Wien

  • Teilzeit Dienstverhältnis
  • Vollzeit Dienstverhältnis
  • 1100 Vienna, Austria
  • Die Bezahlung erfolgt nach SWÖ-KV und beträgt € 1853.0 bis € 2091.0 brutto monatlich (entsprechend anrechenbarer Vordienstzeiten). USD / Year
  • Gehalt / Vergütung: Die Bezahlung erfolgt nach SWÖ-KV und beträgt € 1853.0 bis € 2091.0 brutto monatlich (entsprechend anrechenbarer Vordienstzeiten).

Webseite Verein LOK

Leben ohne Krankenhaus

Der Verein LOK unterstützt an diesem rund um die Uhr betreuten Betreuungsstützpunkt Nähe Hauptbahnhof in 1100 Wien insgesamt 16 Bewohner*innen im Alter zwischen 23 und 70 Jahren mit psychischen Erkrankungen in ihrem Bemühen, ein eigenständiges Leben zu gestalten.

September befristet bis Ende November eine*n Kolleg*in im Ausmaß von 20 – 22 Wochenstunden. Es besteht die Option auf Verlängerung.

Was beinhaltet die Stelle?

 

  • Die Betreuungsarbeit bietet den Bewohner*innen Unterstützung innerhalb und außerhalb der Wohnung an: Gestaltung des eigenen Lebensentwurfs, Führung von Gesprächen, Begleitung zu Ämtern, Freizeitgestaltung, medizinische Belange, Haushaltstätigkeiten, bei sozialen Kontakten etc. Bei Bedarf unterstützen die Betreuer*innen die Bewohner*innen bei der Körperpflege. Die Betreuungsarbeit abwechslungsreich und sehr vielfältig.
  • Vor allem geht es um professionelle Beziehungsarbeit mit Klient*innen. Wir unterstützen unsere Klient*innen dabei, dass sie ihren Alltag trotz Einschränkungen möglichst selbstständig bewältigen können. Die Begleitung und Betreuung soll dabei stabilisierend wirken, die Lebensqualität erhöhen und Wertschätzung vermitteln.

Was sollten Sie dafür mitbringen?

  • Laufende oder abgeschlossene Ausbildung im psychosozialen Bereich (z.B. Soziale Arbeit, Bildungswissenschaften,  Sozialpädagogik,  Fach-/Diplom-Sozialbetreuung mit Schwerpunkt BA oder BB, Pflegeberufe, Soziologie, Psychologie…)
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenend-Diensten, Flexibilität beim Einspringen 
  • Wertschätzende und empathische Haltung
  • Krisenfeste Persönlichkeit (Auseinandersetzung mit den Themen Krisen und Deeskalation)
  • Praktische Berufserfahrung in der Betreuung und Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen ist vorteilhaft.
  • Wir suchen Menschen, die kritisch hinterfragen, lösungsorientiert denken und sich gerne im Team einbringen.
  • Diese Stelle ist für Menschen geeignet, die gerne gemeinsam im Team mit Klient*innen arbeiten.

Was bietet LOK?

  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Betreuungskonzepts – insbesondere Weiterentwicklung von partizipativen Prozessen (z.B. offene Team- und Bewohner*innenbesprechungen, Open Dialogue,…)
  • Sehr guter Betreuungsschlüssel
  • 44 Urlaubstage bei einer 7-Tage-Woche, darin 9 Tage Feiertagsausgleich inkludiert
  • Dienste in Form von Früh-, Tag- und Nachtdiensten (keine 24h Dienste, keine geteilten Dienste sondern eher längere Dienste am Stück), viel Möglichkeit zur Mitgestaltung des Dienstplanes (auf Wünsche wird nach Möglichkeit gerne Rücksicht genommen).
  • Durchgehend bezahlte Nachtdienste (ohne Ausdehnung der Wochenarbeitszeit)
  • LOK bietet seinen Mitarbeiter*innen einerseits sehr viel Freiraum für individuelle Ideen und Lösungswege und andererseits aber auch sehr professionelle Strukturen um beziehungsorientiertes Arbeiten zu ermöglichen (z.B. Klient*innenombudsstelle, als Peer ausgebildete Erfahrungsexpert*innen, Teamsupervision, Fallsupervision, Einzelsupervision, Intervision, Klausuren und viele interessante, auch teamspezifische Angebote für Fortbildungen…).
  • Die Bezahlung erfolgt nach SWÖ-KV und beträgt für 22 Wochenstunden – bei abgeschlossener einschlägiger Ausbildung – mindestens € 1.853- brutto (inkl. SEG Zulage). Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich das Bruttogehalt entsprechend. Ohne abgeschlossene einschlägige Ausbildung erfolgt eine Einstufung nach SWÖ KV Verwendungsgruppe 6 (+ SEG Zulage).
  • Betriebliche Gesundheitsförderung gehört ebenfalls zum LOK-Paket (z.B. Finanzierung einer gesunden Jause bei Teambesprechungen)
  • Möglichkeit, E-/Renn-/Lasten-/Fahrräder bzw. MTB vergünstigt zu leasen
  • LOK als große soziale Organisation mit über 400 Mitarbeiter*innen bietet viele Weiterentwicklungsmöglichkeiten, ein vielfältiges internes und externes Fortbildungsangebot samt großzügigem Fortbildungsbudget und die Möglichkeit, bei Interesse in diversen Arbeitsgruppen zu aufkommenden Themen mitwirken zu können.

Weitere Infos über LOK und Ansprechperson

Einen Einblick in unsere Haltung finden Sie auf unserer Website www.lok.at  in den als Spannungsfeldern formulierten Leitgedanken.

Bei Fragen steht Ihnen Martina Eichberger als Ansprechperson gerne unter 01/586564641 zur Verfügung (Mo-Do)!

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte die folgende Webseite: jobdb.softgarden.de.

Mein Finanzierungsbeitrag: