Werkstättenbetreuer*in für werkRaum Himberg (m/w/d) | 32h/Woche | ab Juli 2024

  • Teilzeit Dienstverhältnis
  • 2325 Himberg bei Wien, Österreich
  • • Bezahlung nach SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 6. Abhängig von den Vordienstzeiten wird ein Bruttomonatsgehalt von mind. € 2.918,73 bezahlt (37 h / Woche, inkl. Zulagen). USD / Year
  • Gehalt / Vergütung: • Bezahlung nach SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 6. Abhängig von den Vordienstzeiten wird ein Bruttomonatsgehalt von mind. € 2.918,73 bezahlt (37 h / Woche, inkl. Zulagen).

Webseite PSZ gGmbH

Wege zur psychischen Gesundheit.

Die Psychosoziale Zentren gGmbH (PSZ gGmbH) ist mit 55 Standorten und mehr als 400 Mit-arbeiter*innen einer der größten Träger Niederösterreichs im psychosozialen Bereich. Unsere Aufgabe ist die extramurale Beratung, Betreuung und Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Der werkRaum Himberg unterstützt Menschen mit psychischen Erkrankungen bei der sozialen und beruflichen Rehabilitation.

 

Für den Arbeitsbereich Kreativ in unserer Tagesstätte suchen wir ab August 2024 eine/n

Werkstätten-Betreuer*in (m/w/d)

(32 h / Woche)

 

Ihre Aufgabenbereiche umfassen:

  • Verantwortung für den Arbeitsbereich Kreativ mit den Schwerpunkten Textil, Holz und Papier
  • Anleitung und Unterstützung der Klient*innen im Arbeitsbereich Kreativ im Einzel- und Gruppensetting
  • Erledigung der Aufträge im Bereich Kreativ
  • Aufbau, Akquise, Pflege von Kontakten zu Kooperationspartner*innen und Unternehmen

Sie bringen mit:

  • Psychosoziale / pädagogische Ausbildung UND / ODER handwerkliche Ausbildung mit der Bereitschaft eine psychosoziale Ausbildung zu absolvieren
  • Freude am Planen und Gestalten eines anspruchsvollen Aufgabenbereiches
  • Selbständige Arbeitsweise, hohes Maß an Eigenverantwortung, hohe Motivation, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Betreuungsteam
  • Führerschein B zur Erledigung von Dienstfahrten

Wir bieten:

  • Eine auf langfristige Mitarbeit ausgerichtete spannende Tätigkeit in einem innovativen Unternehmen der Sozialwirtschaft
  • Ein abwechslungsreiches und innovatives Aufgabenfeld
  • Mitarbeit in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Professionelle Rahmenbedingungen, wie z.B.: Betriebliche Gesundheitsförderung, Supervision, Möglichkeiten zur Fortbildung sowie Vorteilsplattform für Mitarbeiter*innen
  • Ein vereinbarungsfreundliches Arbeitsumfeld mit Lebensphasenorientierung
  • Festgelegte Arbeitszeiten (Rahmen: Mo – Do von 8:00 bis 15:00 Uhr und Fr von 8:00 bis 12:00 Uhr)
  • Bezahlung nach SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 6. Abhängig von den Vordienstzeiten wird ein Bruttomonatsgehalt von mind. € 2.918,73 bezahlt (37 h / Woche, inkl. Zulagen)

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an Mag. Luciano Criscenti, Leitung werkRaum Himberg, unter l.criscenti@psz.co.at oder nutzen Sie das Bewerbungstool auf unserer Website https://www.psz.co.at/jobs/ .

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht, gerne auch mit Feststellungsbescheid.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen für Bewerber*innen auf unserer Webseite: www.psz.co.at/jobs/.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an l.criscenti@psz.co.at

Mein Finanzierungsbeitrag: