Projektmitarbeiter*in für Content-Management der Ukraine-Nothilfe

aaa
  • Geringfügig / Minijob
  • Teilzeit Dienstverhältnis
  • Vollzeit Dienstverhältnis
  • Wien
  • € 2.278,30 USD / Year
  • Gehalt / Vergütung: € 2.278,30

Webseite SOSKinderdorfAT SOS Kinderdorf Österreich

147 – Rat auf Draht ist bereits seit über 30 Jahren eine wichtige Anlaufstelle bei Problemen, Fragen und Krisensituationen für Kinder und Jugendliche. Rund 100.000 Ratsuchende wenden sich pro Jahr an das Expert*innen-Team, das entspricht etwa 250 Beratungsgespräche täglich. Seit 2020 gibt es mit www.elternseite.at ein eigenes Angebot für Eltern und Bezugspersonen. In Folge des Ausbruchs des Ukraine-Krieges werden nun schrittweise Angebote geschaffen, um die Betroffenen zu unterstützen.

Aktuell entsteht gemeinsam mit SOS-Kinderdorf eine Online-Infoseite für ukrainische Geflüchtete mit Fokus auf Kinder und Familien. Dafür suchen wir ehestmöglich eine Projektmitarbeiter*in (m/w/d) mit Schwerpunkt auf Content-Management.

Deine Aufgaben

  • Du übernimmst die redaktionelle Betreuung der Infoseite mit Fokus auf Kinder und Familien für ukrainische Vertriebene
  • Content Management: du gestaltest Content und pflegst diesen (via CMS) auf die Website ein
  • Du zeigst dich außerdem verantwortlich für die Multiplikator*innenarbeit und das Netzwerken für die Bekanntmachung des Projekts v.a. innerhalb der ukrainischen Communities

Was du mitbringst

  • Sehr gute Sprachkenntnisse Ukrainisch in Wort und Schrift (zusätzlich Russisch von Vorteil)
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Freude am Schreiben und visuellen Gestalten, Redaktionserfahrung von Vorteil
  • Erfahrung mit der Gestaltung von Landing Pages sowie dem Aufbau von Websites (Informationen übersichtlich strukturieren)
  • Erfahrung mit Content Management Systemen – aufbereiten und einpflegen von Beiträgen via CMS
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit
    Offene, kommunikative und aufgeschlossene Persönlichkeit

Was dich erwartet
Der Krieg in der Ukraine macht uns alle sehr betroffen: Du kannst bei diesem Projekt von Rat auf Draht daran mitarbeiten, etwas zur Verbesserung der Situation von geflüchteten Familien beizutragen. Es erwartet dich ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, in einem kollegialen Umfeld mit flachen Hierarchien.

Hinweis: Für diese Position sieht der SWÖ-Kollektivvertrag ein Bruttomonatsgehalt von mind. EUR 2.278,30 bei 37h/Woche vor. Geringfügige Beschäftigung EUR 338,70 bei ca. 5h/Woche. Das tatsächliche Gehalt ist abhängig von deiner Qualifikation und Berufserfahrung.

Kontaktperson für diese Stelle
Frau Daniela Patz, Business Development Managerin

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte die folgende Webseite: sos-kinderdorf.bewerberportal.at.

Weitere Jobs auf Bildungsserver Sozial:
  • Institut Hartheim
    Teilzeit Dienstverhältnis
    Ottensheim

    Zur Verstärkung unserer Teams in Ottensheim suchen wir eine*n Fachsozialbetreuer*in (m/w/d) 19 - 37 Stunden/Woche im Turnusdienst, ab sofort Ihr Aufgabengebiet: ▪ Bedürfnisorientierte Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen in Hi
  • Institut Hartheim
    Teilzeit Dienstverhältnis
    Wilhering

    Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit kognitiver und mehrfacher Beeinträchtigung. Mit über 600 MitarbeiterInnen begleiten wir rund 600 Menschen in unserer Zentrale in Alkoven und in neun Gemeinden
  • Verein GIN 1200 Wien
    Vollzeit Dienstverhältnis
    1230 Wien

    Der Verein GIN bietet erwachsenen Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein an ihren Bedürfnissen orientiertes Leben. Unser Ziel ist es, diese Menschen bei einer eigenständigen und selbstbestimmten Lebensführung zu unterst

Für Ihr kostenloses Inserat bitten wir um einen freiwilligen Unterstützungsbeitrag mit Rechnung:

blank
bildungsserver scroll to top