Bildungskalender für soziale, pädagogische und therapeutische Berufe

Hier bieten wir Bildungsträgern kostenlos die Möglichkeit, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen für Mitarbeiter*innen und Teams im Sozialbereich sowie in pädagogischen und therapeutischen Berufsbereichen zu inserieren.


Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausbildung zum zertifizierten Meditations- und Achtsamkeitstrainer Start 27.05.2022 Online

27. Mai, 16:00 - 20:00

€4990
Ausbildung zum zertifizierten Meditations- und Achtsamkeitstrainer Start 27.05.2022 Online

+++Die neuen Termine sind da!+++

Spürst du, dass es Zeit ist neue Wege zu gehen?

  • Willst du dich persönlich weiterentwickeln und transformieren? 
  • Möchtest du Mitmenschen in Zeiten wie diesen, hilfreich sein?
  • Möchtest du einen Beruf leben, der sich nicht nach Arbeit anfühlt?
  • Dürfen wir dich dafür unterstützen und vorbereiten?
  • Möchtest du als Yogalehrer, Coach, Trainer, Heilpraktiker, Arzt, MBSR-Trainer, Therapeut, Lehrer, Führungskraft… deine Tools erweitern?

Unsere Ausbildung in Achtsamkeit, Bewusstheit und meditativer Übung ist eine erprobte und
seit über 15 Jahren mit Bestnoten bewertete berufliche Qualifikation und bietet
einen unbezahlbaren Eigentransformations-Prozess.

Wir gehen hier sowohl in die Breite der Übungspraktiken, als auch in die Tiefe der Erfahrungsmöglichkeiten.

Am Ende wirst du mehr für dich erfahren und getan haben, als du dir jetzt vielleicht vorstellen kannst.
Du hast dich damit in jedem Fall für einen ganzheitlich heilsamen Beruf qualifiziert,
mit dem du gleich durchstarten kannst.

DAS ERWARTET DICH

✓ Neun Monate die dich in Vertrauen, Sicherheit und persönliche Freiheit führen

✓ Eine Ausbildung die Spiritualität und wissenschaftliche Ansätze verbindet

✓ Zahlreiche Achtsamkeitsübungen, Meditationen & sanfte Yogaeinheiten
aus den bedeutsamsten Traditionen

✓ Befreiende tägliche Mitteilungs- und Achtsamkeitssharings

✓ Wissenswertes zu den geübten Praktiken aus der wissenschaftlichen Forschung

✓ Didaktische Methoden zur Weitergabe als Lehrer

✓ Persönliches Verständnis von Achtsamkeit, Meditation & Yoga

✓ Positive gesundheitliche Auswirkungen auf deinen Körper und Geist

✓ Dozenten mit Expertenwissen und langjähriger Erfahrungsweisheit

✓ Eine lange Lehr-Begleitung auf deinem Weg in einen neuen Beruf mit Zukunft

✓ Ruhige Atmosphäre in energiereichen Räumen und der schönen Natur

✓ Gesunde vegetarische oder vegane Küche und Pausenverköstigung

 

DAS LEHRERTEAM

 

Belinda Hagen – Dipl. Meditations- & Achtsamkeitslehrerin, dipl. Yogalehrerin, Ausbilderin

1986 in Vorarlberg geboren und aufgewachsen, entdeckte sie schon in jungen Jahren ihren natürlichen Zugang zur Spiritualität und neugierigen Entdeckergeist. So befasste sie sich bereits in ihrer Jugendzeit mit der Erforschung von dem, was den menschlichen Sinnen und dem Verstand nicht greifbar ist. Über Jahre hinweg vertiefte sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen in renommierten Ausbildungen & persönlichen Studien in den Bereichen Energiearbeit, Bewusstsein, Yoga & Achtsamkeit. Für sie ist es absolut essentiell gelebtes Wissen aus eigenen Erfahrungen weiterzugeben, denn nach ihren Überzeugungen wird Wissen erst zur Weisheit, wenn es selbst erfahren wird. So fand sie in einer tiefsten Krise durch mentale und körperliche Erschöpfung ihren persönlichen Heilungsweg durch Methoden, die sie heute weitergibt – in den eigenen Unternehmen, dem KOKON – Raum zu erblühen und der Mindfulness Akademie, sowie österreichweit in Bildungsinstituten für Erwachsene.

Dipl. Yogalehrerin des klassischen achtstufigen Weg nach Paramapadma Dhirananda 

In Ausbildung zur Anerkennung durch BYO (Berufsverband Yogalehrer Österreich)/EYU (Europäische Yoga Union) 

Weiterbildung zur Lehrerin nach Satyananda Yoga Nidra

Weiterbildung Therapeutische Asanas 

Dipl. Meditations- und Achtsamkeitslehrerin 

Hypnosechoach Advanced, Rückführungsleiterin

Ausbildung in Medialität & Sensitivität

 

Wolfgang Elija Kaschel – Dipl. Meditations- & Achtsamkeitslehrer, Ausbilder

1965 in Bayern das Licht der Welt erblickt und seine Jugend verbracht, interessierte ihn schon in frühen Jahren die Entdeckung der Natur und Tierwelt und das Verhalten der Menschen. Er sah sich oft trotz körperlicher Anwesenheit in anderen Räumen des Bewusstseins durch einen sehr ausgeprägten Hang zum Lesen von philosphischer und spiritueller Literatur und Tagträumen, anders gesagt, natürlichem Meditieren. 2008 veränderte er seine Aufmerksamkeit und Zielsetzung völlig auf die weitere Erforschung des Dhammas (Dharmas), der Zusammenhänge aller großen Religionen und den möglichen Methoden darin, um sein eigenes Bewusstsein immer weiter zu öffnen und dies anderen Menschen zugänglich zu machen. Er gründete drei Unternehmen zur Achtsamkeits- und Meditationsschulung, 2019 den KOKON – Raum zu erblühen.

Mehrjährige Ausbildungen in Medialität im Schamanismus Brasiliens, der Anden und Tibets

Systemische Aufstellungsarbeit und Coaching bei Olaf Jakobsen, Holm von Egidy, Peter Reiter

Yogic Healer Sat Nam Rasayan (Kundalini-Yoga-Ausbildung) bei Sven Butz, Turiya Schule f. Meditation und Heilen 

Ausbildung zum Meditationslehrer, UTA-Institut Köln

Diverse umfassende Fortbildungen in Kundalini-Yoga, Meditations-Tantra, christlicher Kontemplation, Zen

Schüler von Chökyi Nyima Rinpoche, tib. Abt, Lehrer, Meister der Kagyu und Nyingma Tradition, Anselm Grün, benediktinischer Lehrer und Begleiter, Richard Rohr, franziskanischer Mönch und Lehrer

 

TERMINE & DATEN

Die Ausbildung findet in 9 Modulen 1 x pro Monat jeweils von Freitag – Sonntag statt. Du bist bequem von zuhause aus mit dabei, ohne dass du eine Anreise hast. In der Hauptferienzeit im August und Dezember finden keine Module statt.

Folgende Vorteile hast du dadurch:

✓ Persönlicher Austausch durch Live-Meetings via Zoom

✓ Du kannst Video-Lektionen in deinem eigenen Tempo durcharbeiten, wiederholen & dir deine Zeit einteilen

✓ Du bekommst einen eigenen Zugang zur Online-Akademie und den Inhalten darauf

✓ Du sammelst Erfahrungen mit Online-Unterricht (Begleitung) und kannst es danach selbst auch anbieten

✓ Du kannst in deinem gewohnten Umfeld bleiben und hast keine Anreise

✓ Du ersparst dir zusätzliche Kosten (wie Hotel und Mittagessen)

✓ Da keine Seminarraumkosten usw. anfallen, können wir dir einen günstigeren Preis anbieten

✓ Die Ausbildung kann auch neben dem Hauptberuf besucht werden

✓ Du brauchst keine Urlaubstage, da die Module von Freitag – Sonntag sind

✓ Aufgrund der Pause im August und Dezember kannst du einen längeren Urlaub planen

27. – 29. Mai 2022
24. – 26. Juni 2022
29. – 31. Juli 2022
23. – 25. September 2022
28. – 30. Oktober 2022
25. – 27. November 2022
27. – 29. Jänner 2023
24. – 26. Februar 2023
30. März – 02. April 2023*
20. – 23. April 2023*

Freitag 16 – 20 Uhr, Samstag 09 – 18 Uhr, Sonntag 09 – 16 Uhr
* Donnerstag 16 – 20 Uhr, Freitag & Samstag 09 – 18 Uhr, Sonntag 09 – 16 Uhr

 

VIRTUELLER SEMINARORT Innovation, Flexibilität und Altbewährtes nutzen
Die Online-Akademie vereint die Flexibilität und Vorteile des digitalen Formats mit der Individualität und Tiefe einer Präsenzausbildung. Wir treffen uns jeweils im virtuellen Meditationsraum über unsere Online-Plattform, den du bequem von zuhause aus betreten kannst. Der zeitliche Ablauf, der exakt dem einer Präsenzausbildung entspricht, sowie die geringe Größe der Gruppe, gewährleisten dabei die intensive Lernerfahrung und
individuelle Begegnung, wie bei einer Ausbildung vor Ort.

Zum Ausbildungsstart erhältst du deinen eigenen sicheren Zugang für die Online-Akademie, damit du dir die Videolektionen an den Ausbildungstagen und darüber hinaus bis zum nächsten Modul anschauen und durcharbeiten kannst. Neben einer einfachen und perfekten Bedienbarkeit, sind uns Professionalität der Plattform und
geringe technische Voraussetzungen deinerseits wichtig.

Der Unterricht ist aufgeteilt in Live-Meetings via Zoom mit den Trainern, jeweils zu Beginn des Moduls, am Freitag Nachmittag, bzw. Samstag und Sonntag Vormittag und am Abend zum Abschluss des Tages.
Während des Tages gehst du Schritt für Schritt durch die verschiedenen Lektionen.

Du enthältst sowohl praktische Übungen, als auch Videos und Texte zur Theorie und Wissensvermittlung, sowie verschiedene Aufgabenstellungen für dich als zukünftiger Trainer. Der Tag schließt am Abend wiederum mit einem Live-Meeting, indem du die Möglichkeit hast all deine Fragen zu stellen. Ebenso sind die Trainer während der Zeit zwischen den Live-Meetings für dich erreichbar, wenn du Fragen hast. In den Live-Meetings findet ein geführter meditativer Einstieg, Teachings, sowie gemeinsamer achtsamer Austausch statt.

Der Tag ist so aufgebaut, dass du die Video Lektionen ohne Anstrengung und das Gefühl von Zeitnot durchgehen kannst. Solltest du dennoch zu manchen Lektionen nicht kommen, weil du vielleicht längere Pausen eingelegt hast, so kannst du diese auch nach dem Ausbildungsmodul nachholen.

Eine gewisse Flexibilität in der Zeiteinteilung ist uns wichtig, da wir um die Unwägbarkeiten eines Alltags wissen. Uns ist wichtig, dass du intensiv lernst zu spüren, was dir in jeder Situation gut tut und deine Entwicklung fördert.
Du lernst somit deine Bedürfnisse wahrzunehmen und sie einzuhalten. Jeder Mensch hat andere Fähigkeiten Inputs und Neues aufzunehmen. Wenn deine Kapazität erreicht ist, dann mach in deinem eigenen Tempo weiter
und gönn dir Pausen.

Unsere Module sind so aufgebaut, dass du genügend Möglichkeiten der eigenen zeitlichen Gestaltung hast.

 

GESAMTPREIS DER AUSBILDUNG

Zugang zur Online-Plattform während der Ausbildungszeit und bis 3 Monate nach Ausbildungsabschluss

Umfangreiches Handbuch (über 200 Seiten) ausgedruckt per Post
zugesendet und weiteres Lehrmaterial in digitaler Form

Persönliche Begleitung per Mail zwischen den Modulen

Abschlusszertifikat & Teilnahmebestätigung

EUR 4.990,00 bei Einmalzahlung

EUR 5.230,00 bei Ratenzahlung

EUR 490,00 Anzahlung zur Sicherung deines Platzes, Restzahlung ist 14 Tage vor Ausbildungsbeginn fällig oder in Raten an 4 Terminen.

 

WAS DU MITBRINGST

✓ Einen offenen Schüler- und Anfängergeist

✓ Ein Bewusstsein für die Selbstverantwortlichkeit deiner Lebensumstände

✓ Aufgeschlossenheit & Mut dich in den transformierenden Prozess einzubringen

✓ Die Bereitschaft aus den Dramen deines Lebens auszusteigen

✓ Den Willen dich aktiv in den Unterricht einzubringen

✓ Die Bereitschaft eine tägliche persönliche Praxis zu integrieren

✓ Die Disziplin bis zum Ende der Ausbildung dabeizubleiben

✓ Freude & Neugier an neuen Erfahrungen

✓ Gute, gesunde psychische Verfassung

✓ Pünktliches Erscheinen zu den Kurszeiten und Mindestanwesenheit

✓ Regelmäßige Praxis an 5 Tagen pro Woche während der Ausbildungszeit

✓ Erledigung aller erteilten Hausaufgaben

✓ Achtsamer und respektvoller Umgang miteinander

✓ Bestenfalls eigene Praxiserfahrungen mit Meditation, Achtsamkeit, Yoga,
Entspannungsmethoden oder Körperarbeit (keine zwingende Voraussetzung)

 

VORAUSSETZUNG FÜR DIE ZERTIFIZIERUNG

✓ Zwei individuelle Anleitungen im Rahmen der Onlinemodule

✓ Eine regelmäßige, dokumentierte Meditationspraxis an 5 Tagen pro Woche á 45 Minuten

✓ Regelmäßig geführtes Achtsamkeitstagebuch über die persönlichen Erfahrungen

​ ✓ Teilnahme an 3 Peergrouptreffen innerhalb der 9 Monate (auch online möglich)

✓ Positiver Abschluss der kurzen schriftlichen Prüfung (Reflexion) im 8. Modul

✓ Vorstellung eines 1 stündigen Kurses im Abschlussmodul

✓ Mindestens 80% Teilnahme an den Präsenztagen

Die Teilnahme ist auch ohne Abschlussprüfung möglich. Du erhältst dann statt der Zertifizierung eine Teilnahmebestätigung.

Alle weiteren Infos unter: www.mindfulnessakademie.com

Details zur Veranstaltung

Termin / Beginnt am:
27. Mai
Zeit:
16:00 - 20:00
Preis:
€4990
Veranstaltung für Berufsbereiche:
,
Link zur Webseite:
http://www.mindfulnessakademie.com

Veranstalter

KOKON – Raum zu erblühen OG
Telefon:
+436605883124
E-Mail:
info@kokonraum.com
Website des Veranstalters

Weitere Informationen

Dauer:
9, Monat(e), an Wochenenden