Bildungskalender für soziale, pädagogische und therapeutische Berufe

Hier finden Sie Ausbildungen und Weiterbildungen für Mitarbeiter*innen und Teams im Sozialbereich sowie in pädagogischen und therapeutischen Berufsbereichen


Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dipl. Resilienz Experte*In

2. April, 09:00 - 19:00

€3560
Dipl. Resilienz Experte*In

 Modulare Ausbildung:
Resilienz Anwender*in, Resilienz Trainer*in, Resilienz Pädagoge*in, Dipl. Resilienz Experte*in

 

Was versteht man unter Resilienz?

Resilienz ist eine wichtige Zukunftskompetenz. Es ist die Widerstandskraft unserer Seele, das Immunsystem unserer Psyche = seelische Gesundheit

Resilienz beschreibt eine innere Stärke und Flexibilität, die es uns ermöglicht, auf die wachsenden Veränderungen positiv, spontan, stabil und elastisch zu reagieren. Resilienz ist keine angeborene Begabung. Resilienz wird durch gegebene Lebensumstände schon im Kindesalter erlernt.

Entsprechend dem was das Leben in  unserer Kindheit von uns fordert werden wir dazu “gedrängt” uns gewisse Kompetenzen anzueignen. Wurden wir dahingehend mit solchen Herausforderungen nicht konfrontiert, mussten/ konnten wir diese Kompetenzen nicht entwickeln.

Resiliente Menschen stehen mit beiden Beinen im Leben und sehen sich jeder Situation des Lebens durch Flexibilität, Kreativität, Optimismus und ihrem sozialen Netzwerk gewachsen.

Resilienz ist trainierbar!

Im Erwachsenenalter stehen wir oft vor Herausforderungen, denen wir nicht gewachsen sind. Resilienz hilft uns, diese Herausforderungen mit einer gewissen Leichtigkeit zu meistern, und das kann durch gezieltes Training erlernt, aktiviert und trainiert werden.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, vor allem auch unsere Kinder für ihre Zukunft zu rüsten. Demnach setzen wir in dieser Ausbildung, neben der Arbeit an uns selbst, der Arbeit mit Erwachsenen und Gruppen, einen Schwerpunkt auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 

Berufliche Umsetzungsmöglichkeit:

Dipl. Resilienz Experte*innen sind in vielen Bereichen sehr gefragt. Hier nur ein paar Möglichkeiten:

  • Kursleiter*in im Gesundheitsbereich
  • Workshopleiter*in in Schulen (Gruppenarbeit mit Schüler*innen oder Lehrer*innen)
  • Sozialpädagogische Bereiche:  in der Familienhilfe oder in der Kinder- und Jugendarbeit.

Selbstständige Resilienz Experte*innen arbeiten in Unternehmen und Firmen mit Gruppen oder Abteilungen. Hier ist das Resilienztraining eine sehr anerkannte und wirksame Methode, um Stress entgegen zu wirken, um das innerste Potential von Gruppen und Teams ganz auszuschöpfen, zu fördern und richtig einzusetzen.

In der Burnout-Prävention wird das Resilienztraining auch gerne als Personalschulung eingesetzt, um Stress entgegenzuwirken und dem Berufsalltag gewachsen zu sein. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Resilienztraining ist in Österreich nicht gewerberechtlich reglementiert. Eine Wissensvermittlung in Form von Vorträgen, Workshops, Trainings usw. ist gemäß §2 GewO vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen. Das bedeutet, es ist keine Gewerbeberechtigung erforderlich.

 

Wie setzt sich diese Ausbildung zusammen?

Die Gesamtausbildung zum/r Dipl. Resilienz Experten/Expertin gliedert sich in 4 Module.

Klicke das jeweilige Modul an, um mehr zu erfahren!

Modul Bezeichnung Unterrichtsform Voraussetzung Abschluss
1 Resilienz Anwender*in Hybrid (Präsenz/Online) keine Zertifikat
2 Resilienz Trainer*in Hybrid (Präsenz/Online) Modul 1 Zertifikat
3 Resilienz Pädagoge*in Hybrid (Präsenz/Online) Modul 1 Zertifikat
4 Resilienz Experte*in Präsenz Modul 1-3 Diplom

Ausbildungstermine: 

Modul 1 – Resilienz Anwender*in

Unterrichtsform Datum Kurszeiten
Präsenz 02.04. – 03.04.2022 Sa.: 09:00-19:00 I So.: 09:00-15:00
Online 06.04.2022 / 27.04.2022

11.05.2022  / 18.05.2022

01.06.2022  / 08.06.2022

22.06.2022

Do.: 17:30 – 21:30
Präsenz 02.07. – 03.07.2022 Sa.: 09:00-19:00 I So.: 09:00-15:00

Modul 2 – Resilienz Trainer*in

Präsenz 10.09.2022 – 11.09.2022 Sa.: 09:00-19:00 I So.: 09:00-15:00
Online 22.09.2022 Do.: 17:30 – 21:30
Präsenz 08.10. – 09.10.2022 Sa.: 09:00-19:00 I So.: 09:00-15:00
Online 20.10.2022 / 03.11.2022 Do.: 17:30 – 21:30
Präsenz 26.11.2022 – 27.11.2022 Sa.: 09:00-19:00 I So.: 09:00-15:00

Modul 3 – Resilienz Pädagoge*in

Präsenz 28.01.- 29.01. 2023 Sa.: 09:00-19:00 I So.: 09:00-15:00
Online 02.02.2023 / 09.02. 2023 Do.: 17:30 – 21:30
Präsenz 04.03. – 05.03. 2023 Sa.: 09:00-19:00 I So.: 09:00-15:00
Online 16.03.2023 Do.: 17:30 – 21:30
Präsenz 22.04. – 23.04. 2023 Sa.: 09:00-19:00 I So.: 09:00-15:00

Modul 4 – Dipl. Resilienz Experte*in

Präsenz 05.05. – 07.05.2023

02.06. – 04.06.2023

30.06. – 02. 07.2023

Fr.: 17:00 – 21:00

Sa.: 09:00-19:00 I So.: 09:00-15:00

Veranstaltungsort

Trofaiach/Steiermark
Reichensteinstraße 37, 8793 Trofaiach
Trofaiach, Steiermark 8793 Österreich
🗺️ Auf Google Maps anzeigen
Telefon:
+496764308123
Website des Veranstaltungsortes

Veranstalter

Gesundheitsplatzl – Die Akademie ImPuls
Telefon:
+496764308123
E-Mail:
akademie@gesundheitsplatzl.at
Website des Veranstalters

Weitere Informationen

Datum Beginn - Ende:
02.04.2022 - 02.07.2023
Dauer:
3, Semester