Bildungskalender für soziale, pädagogische und therapeutische Berufe

Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen farblich hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Teilen Sie uns nach der Erstellung Ihres Kalendereintrages über unser  ✍️ Formular zur Hervorhebung  mit, welchen Kalendereintrag Sie hervorheben möchten.
Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen grafisch hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Erteilen Sie uns Ihren  ✍️ Auftrag zur Hervorhebung
Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ERFAHRUNG UND INNOVATION – in Mehrgenerationen-Teams arbeiten

08.11.2023

€456

ONLINE-SEMINAR

  • Wann: Mi 08.11. / Do 09.11.
  • Dauer: Mi / Do 9 – 17 Uhr (16 Lerneinheiten)
  • Preis: EUR 380,- zuzüglich 20 % MWSt.
  • FrühbucherInnenbonus bei Anmeldung bis zum 18. September 2023 (= EUR 340,- + 20 % MWSt)

Mehrgenerationen-Teams in der Arbeitswelt sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Wer in altersgemischten Teams arbeitet, sieht sich mit diversen Herausforderungen konfrontiert. Unterschiedliche Lebensentwürfe und Werte- und Erwartungshaltungen, auseinandergehende Kommunikationsstile sowie verschiedene Arbeitseinstellungen, können schnell zu Konflikten und Auseinandersetzungen führen. Spannungen und Spaltungen im Team sind dabei oft die Folge. Für ein konstruktives Miteinander der Generationen, ist es deshalb wichtig, dass die verschiedenen Auffassungen nicht als unüberwindbare Gegensätze, sondern als sich gegenseitig ergänzende Pole verstanden werden. So können Generationenunterschiede ausbalanciert und als positive Ressourcen im Arbeitsalltag genutzt werden.

Das Seminar soll dazu beitragen, die verschiedenen Auffassungen und Herangehensweisen der jeweiligen Generationen besser nachzuvollziehen und verstehen zu können. Dabei werden wir der Frage nachgehen, wie diesen Generationsunterschieden so begegnet werden kann, dass sie konstruktiv genutzt werden können? Ein gegenseitiger Erfahrungsaustausch soll dabei helfen, Verschiedenheiten zu benennen und die dahinterliegenden Wertehaltungen und Konfliktlinien zu identifizieren.

Seminarinhalte

  • Generationen und Lebensphasen
  • Eigenheiten und Bedürfnisse von Menschen unterschiedlicher Generationen
  • Ausdruck von Generationsunterschieden im Arbeitsalltag
  • Unterschiede in Wertesystem, Haltung, Menschenbild und Arbeitsethik
  • Verschiedenheiten identifizieren, benennen und ausbalancieren
  • Umgang mit Diversität von Motiven und Werten
  • Spannungsfelder abbauen und Konflikte konstruktiv lösen
  • Miteinander statt Gegeneinander arbeiten
  • Wertschätzend Feedback geben und kritische Fragen klären

Methoden

Theorieinputs, Gruppendiskussionen, Arbeit mit Beispielen aus der Praxis der TeilnehmerInnen, strukturierte Dialoge, Reflexion und Feedback in der Gruppe.

Ihr Nutzen:

Sie gewinnen ein besseres Verständnis für die unterschiedlichen Anschaungen und Wertehaltungen der verschiedenen Generationen. Dadurch lernen Sie Generationskonflikte im eigenen Team schneller zu identifizieren und besser aufzulösen. Sie lernen, wie Sie Altersunterschiede als Ressource positiv im Arbeitsalltag nutzen können.

Die TeilnehmerInnen erhalten zeitgerecht vor der Veranstaltung nötige Unterlagen, sowie die Einladung zum ZOOM-Meeting zugesandt.

Seminarleitung: Mag. Stefan Armoneit

Veranstaltungsort

>I< Internet
Online-Angebot, Online-Seminar

Veranstalter

Der Rote Punkt
Telefon:
06642030383
E-Mail:
office@derrotepunkt.at
Website des Veranstalters

Weitere Informationen

Beginndatum - Enddatum (+Seminarzeiten)
8.11.-9.11.2023
Gesamtdauer:
2, Tag(e)