Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen farblich hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Teilen Sie uns nach der Erstellung Ihres Kalendereintrages über unser  ✍️ Formular zur Hervorhebung  mit, welchen Kalendereintrag Sie hervorheben möchten.
Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen grafisch hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Erteilen Sie uns Ihren  ✍️ Auftrag zur Hervorhebung
Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

Narbenbehandlung in der therapeutischen Praxis

11. Oktober, 09:00 - 17:30

€180

Kursziel:
Sie sind in der Lage, die verschiedenen Narbenformen voneinander zu unterscheiden und entsprechend fachgerecht zu behandeln. Zudem erlernen Sie die Möglichkeiten, die Narbenbildung zu beeinflussen und somit einer problematischen Narbenbildung vorzubeugen.

Lernziel:
Aufbau und Struktur des Kurses führen Sie sicher und verständlich an das Thema Wundheilung, Narbenbildung und ihre Folgen heran, und bringt Ihnen nahe, wie Sie diesen Ablauf positiv beeinflussen.

Hintergrund:
Unser Körper ist in der Lage, Wunden zu heilen. Im Rahmen der Weichteilwundheilung können differenzierte Narbenformen auftreten. Diese können fast unsichtbar und unproblematisch, aber auch stark entartet und mit schweren Einschränkungen einhergehen.
Reize, die während der Heilungsphase auf das Gewebe einwirken, können hier großen Einfluss auf die Narbenbildung haben. Um die Entstehungswahrscheinlichkeit problematischer Narben zu verringern und andererseits bereits veränderte Narben zu behandeln, müssen entsprechende Reize, Techniken und Wirkungsweise bekannt sein.

Lehrplan:
45 % Theorie, 55 % Praxis
– Physiologische und Pathophysiologische Grundlagen
– Aufbau und Funktion von Bindegewebe
– Physiologie (Ver- und Entsorgende Strukturen)
– Wundheilung (Phasen, Cross-Links, usw.)
– Narbenarten, Narbenformen
– Indikationen, Kontraindikationen
– Funktionelle Störungen auf andere Organe oder Strukturen
– Behandlungstechniken

Lehrmaterial:
Sie erhalten ein Skript.

Prüfung:

Dozent:
Martin Stade
Physiotherapeut, Heilpraktiker

Details zur Veranstaltung

Termin / Beginnt am:
11. Oktober
Zeit:
09:00 - 17:30
Preis:
€180
Veranstaltung für Fachbereiche:
, , ,
Website:
https://dasmediabc.de/kursdetails/narbenbehandlung%20in%20der%20therapeutischen%20praxis/?kurs=241NTNM

Veranstalter

das mediABC GmbH
Telefon:
0911-95763010
E-Mail:
kurse@dasmediabc.de
Website des Veranstalters

Weitere Informationen

Beginndatum - Enddatum, Seminarzeiten
11.10.2024 - 11.10.2024
Gesamtdauer:
1, Tag(e)
Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Masseure, Ergotherapeuten, Logopäden, andere Berufe nach Absprache