Bildungskalender für soziale, pädagogische und therapeutische Berufe

Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen farblich hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Teilen Sie uns nach der Erstellung Ihres Kalendereintrages über unser  ✍️ Formular zur Hervorhebung  mit, welchen Kalendereintrag Sie hervorheben möchten.
Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen grafisch hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Erteilen Sie uns Ihren  ✍️ Auftrag zur Hervorhebung
Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Traumabezogene Spieltherapie (TST)

25.08.2023, 09:00 - 17:00

€330
Traumabezogene Spieltherapie (TST)

Die »Traumabezogenen Spieltherapie« ist eine psychotherapeutische Methode zur Behandlung komplexer Traumatisierungen bei Kindern.

Die Methode wurde von Dorothea Weinberg entwickelt um mit Trauma-Folgestörungen, beispielsweise nach langzeitigen Misshandlungen, emotionalen beziehungsweise sexuellen Missbrauchserfahrungen und Ähnlichem, zu arbeiten

Die »Traumabezogene Spieltherapie« kann als eine Weiterentwicklung der personzentrierten Spieltherapie (Rogers, Axline u. a.) verstanden werden.

Im Mittelpunkt steht die Person des Kindes, das Spiel als seine Sprache, die Person des Therapeuten, die eine „heilsame“ Beziehung anbietet in einem „sicheren“ Raum zu einer festgelegten Zeit zur Verfügung stellt.

THEMENSCHWERPUNKTE

  • die methodische Erarbeitung der traumabezogenen Spieltherapie/tSt.
  • Aufbau guter innerer Instanzen,
  • die Bau-dir-Instruktion,
  • Arbeit mit nicht endenden aggressiven Spielen,
  • Aufbau von Sicherheit im Therapiezimmer,
  • die gezielte Arbeit mit Spaltungen,
  • die Integration des Todesthemas.

Details zur Veranstaltung

Termin / Beginnt am:
25.08.2023
Zeit:
09:00 - 17:00
Preis:
€330
Veranstaltung für Themenbereiche:
, ,
Website:
https://traumainstitut.eu/veranstaltung/traumabezogene-spieltherapie-tst/

Veranstaltungsort

Inama Institut
Biodorfweg 4
Seeham, Salzburg 5164 Österreich
📍 Auf Google Maps anzeigen
Website des Veranstaltungsortes

Veranstalter

Traumainstitut Salzburg
Telefon:
06603157921
E-Mail:
info@traumainstitut.eu
Website des Veranstalters

Weitere Informationen

Beginndatum - Enddatum (+Seminarzeiten)
25.08. - 26.08.2023
Gesamtdauer:
2, Tag(e)
Zielgruppe:
Psychotherapeut*Innen, Kinische u.-Gesundheitsthearpeut*Innen, Ärzt*Innen