Bildungskalender für soziale, pädagogische und therapeutische Berufe

Hier finden Sie Ausbildungen und Weiterbildungen für Mitarbeiter*innen und Teams im Sozialbereich sowie in pädagogischen und therapeutischen Berufsbereichen


Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

Unsere Kinder in der digitalen Welt – Kinder und Jugendliche in ihrer Mediennutzung begleiten

27.06.2023

€350
Unsere Kinder in der digitalen Welt - Kinder und Jugendliche in ihrer Mediennutzung begleiten

Jugendliche nutzen unterschiedliche digitale Medien im Schnitt acht Stunden pro Tag, das Einstiegsalter für ein eigenes Smartphone liegt in Österreich bei zirka sieben Jahren. Smartphones und digitale Medien sind in nur zehn Jahren allgegenwärtig geworden und aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken.

In diesem Workshop soll Wissen über digitale Medien, ihre Vor – und Nachteile und ihre Wirkung auf Kinder und Jugendliche vermittelt werden. Wir beleuchten die digitalen Lebenswelten Jugendlicher, das Thema der Datensicherheit, potenzielle Gefahren, aber auch Chancen und wie Kinder und Jugendliche einen verantwortungsvollen Umgang mit den digitalen Kommunikationsmitteln lernen können.

Zusätzlich werden wir unsere eigene Mediennutzung reflektieren und einen Blick auf den rechtlichen Rahmen digitaler Medien werfen, vor allem in Hinblick auf Cybermobbing, (Kinder-)Pornographie und Cyberstalking.

Ein Seminar für all diejenigen, die beruflich mit Menschen arbeiten, im Sozialbereich tätig sind und Kinder, Jugendliche wie auch Erwachsene in ihrer Mediennutzung begleiten wollen.

Inhalt

  • digitale Lebenswelten von Kindern und Jugendlichenund aktuelle Phänomene
  • Auswirkungen digitaler Medien auf Kinder und Jugendliche
  • Vorbildwirkungen und pädagogische Maßnahmen
  • Sucht, exzessiver Medienkonsum – Prävention und Intervention
  • rechtliche Rahmenbedingungen
  • digitaliserte Gewalt

Aufbau/Methodik

Im Seminar beschäftigen wir uns mit den digitalen Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. Wir werden uns aktuelle Computerspiele live anschauen, über Jugendkultur diskutieren, Plattformen selbst ausprobieren und unsere eigene Mediennutzung reflektieren. Methodisch nutzen wir dafür Vortrag und Diskussion, Selbstreflexion, Fallgeschichten und das gemeinsame Ausprobieren.

Ziele

Die Teilnehmer*innen

  • wissen über den aktuellen Stand der Forschung im Bereich neue Medien und ihre Auswirkungen auf Kindern und Jugendliche bescheid
  • kennen die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen
  • kennen aktuelle Phänomene wie Cybermobbing, Cyberstalking und mehr und wissen über Interventionsmöglichkeiten bescheid
  • kennen momentane Trends und das Nutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen sowie Methoden, um dieses zu reflektieren
  • können sich selbst online schützen und kennen Anlaufstellen für Unterstützung und Beratung

Veranstaltungsort

Kolpinghaus Salzburg

Veranstalter

Pro_Juventute_Akademie
Telefon:
+43 699 15502038
E-Mail:
akademie@projuventute.at
Website des Veranstalters

Weitere Informationen

Datum Beginn - Ende:
27.6. - 28.6.2023
Dauer:
2, Tag(e)