Fachkraft für die mobile Familienbetreuung (m/w/d)

aaa
  • Teilzeit Dienstverhältnis
  • Stafflerstraße 10a, 6020 Innsbruck, Austria
  • Das Monatsbruttogehalt beträgt bei Vollzeit mindestens € 2.855,67 Brutto in Stufe IVa gemäß SOS-Kinderdörfer Kollektivvertrag zzgl. Zulagen für Wochenenddienste. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt. USD / Year
  • Gehalt / Vergütung: Das Monatsbruttogehalt beträgt bei Vollzeit mindestens € 2.855,67 Brutto in Stufe IVa gemäß SOS-Kinderdörfer Kollektivvertrag zzgl. Zulagen für Wochenenddienste. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.
  • Zusatzinformation: Die Stelle wird ab August 2024 besetzt

Webseite SOS Kinderdorf Österreich

Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von Morgen!

Mobile Familienarbeit Kärnten 25h/Woche – Stundenaufstockung möglich | ab August 2024

Ziel der Position:

Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von Morgen! Als Mitarbeiter*innen von SOS-Kinderdorf begleiten wir sie in die Zukunft und müssen dafür im Hier und Jetzt gemeinsam anpacken.
 
Als Fachkraft für mobile Familienbetreuung unterstützt und begleitest du Eltern und ihre Kinder in schwierigen Lebenssituationen und arbeitest gemeinsam mit ihnen an Lösungen. Im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe werden Maßnahmen erarbeitet, um die Familien direkt vor Ort, bei ihnen zu Hause, zu stärken.

Deine Aufgaben:

  • Fokus auf Befähigung/Entwicklung der Eltern: Selbstständige, system- und lösungsorientierte Beratung und Unterstützung von erziehungsverantwortlichen Erwachsenen
  • Besuchsbegleitung in den HKS
  • Erstellung eines fallbezogenen pädagogischen Beratungs- und Unterstützungskonzepts sowie Begleitung und Umsetzung des Beratungs- und Unterstützungskonzepts
  • Kindeswohl sicherstellen
  • Coaching der Eltern
  • Aktivierung von anderen Helfersystemen und Kooperation
  • Dokumentation

Was du mitbringst:

  • abgeschlossene Ausbildung (mind. 180 ECTS in Sozialarbeit / soziale Arbeit, (Sozial-)Pädagogik / Erziehungswissenschaften, Psychologie)
  • Berufspraxis in psychosozialen Ausbildungsfeldern (mind. 3.200 Stunden) sowie 30 Stunden Supervision
  • Selbstverantwortlichkeit und Flexibilität im Arbeits- und Zeitkontext, inklusive der Bereitschaft Termine mit den Familien wochenends wahrzunehmen
  • Reflexions- und Kooperationsfähigkeit
  • Interesse und Verständnis für die Lebenswelten von Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Führerschein B und eigener Privat-PKW

Was dich erwartet:

SOS-Kinderdorf ist einer der größten Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Österreich, parteipolitisch unabhängig und eine Spendenorganisation. Das gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sicherheit, aber auch viele Möglichkeiten: neben der selbständigen Arbeit in einem engagierten Team, sowie regelmäßigen Supervisionen und Weiterbildungsmöglichkeiten, erwarten dich viele weitere Vorteile und Benefits (z.B.: zusätzlich 5 Wochen bezahlte Auszeit alle 5 Jahre, Zukunftsvorsorge, Kinderzulage).

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte die folgende Webseite: sos-kinderdorf.bewerberportal.at.

Mein Finanzierungsbeitrag: