Bildungskalender für soziale, pädagogische, psychologische und therapeutische Berufe

Tipp: wenn Sie uns auf Facebook, LinkedIn, X (Twitter) oder Instagram folgen, erhalten Sie neue Bildungsangebote tagesaktuell in Ihrem Newsfeed.

Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen farblich hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Teilen Sie uns nach der Erstellung Ihres Kalendereintrages über unser  ✍️ Formular zur Hervorhebung  mit, welchen Kalendereintrag Sie hervorheben möchten.
Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen grafisch hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Erteilen Sie uns Ihren  ✍️ Auftrag zur Hervorhebung
Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

Die ICD-11 mit Dr. Robert Mestel

27. April, 10:00 - 17:00

€320,00
Die ICD-11 mit Dr. Robert Mestel

Am 1. Januar 2022 trat die ICD-11 in Kraft, es bestehen fünf Jahre Übergangszeit von ICD-10 zu ICD 11. Im Bereich der psychischen Störungen gibt es zahlreiche Veränderungen.

In diesem Workshop soll es um folgende Fragen gehen: Wie hat sich der Aufbau der Klassifikation im ICD-11 verändert? Welche neuen Störungsbilder wurden aufgenommen? In welchen Bereichen haben sich die Diagnosekriterien stark verändert? Inwiefern wurde ein dimensionaler Ansatz verwirklicht? Der Fokus wird besonders auf die grundlegenden Änderungen im Bereich der Persönlichkeitsstörungen gelegt.

Ziel des Workshops ist es, sich einen ersten Überblick über die Klassifikation der psychischen Störungen in der ICD-11 zu verschaffen, über die Veränderungen zu diskutieren und
Schlussfolgerungen für die Praxis zu ziehen.

Fortbildungspunkte: 18
Dozent: Dr. Robert Mestel
Dr. Mestel hat bis 1992 Diplom-Psychologie an der Universität Konstanz studiert, dann in Ulm über die Spezifität und Stabilität von Bindungsmustern promoviert. Er doziert zu ICD-10 seit 1997 und arbeitet als Leiter der Abt. Forschung/Qualitätssicherung an der VAMED Rehaklinik Bad Grönenbach seit 1992. Klinisch ist er als psychologischer Psychotherapeut stationär und ambulant seit 1992 tätig mit Schwerpunkt auf Angst- und Zwangsstörungen.

Details zur Veranstaltung

Termin / Beginnt am:
27. April
Zeit:
10:00 - 17:00
Preis:
€320,00
Veranstaltung für Themenbereich:
Website:
https://avm-fobi.meilenstein-digital.de/events/die-icd-3/

Veranstaltungsort

AVM München
Kaiserstraße 14
80802 München, Bayern 80802 Deutschland
📍 Auf Google Maps anzeigen
Website des Veranstaltungsortes

Weitere Informationen

Beginndatum - Enddatum (+Seminarzeiten)
27./28.04.2024
Gesamtdauer:
2, Tag(e)
Zielgruppe:
Psychotherapeut*innen