Mitarbeit bei gewaltpräventiven Workshops (Honorarbasis) – Wien

Mitarbeit bei gewaltpräventiven Workshops (Honorarbasis) - Wien
  • Freier Dienstvertrag / Werkvertrag
  • Wien, Österreich
  • 25-60€/Stunde USD / Year
  • Gehalt / Vergütung: 25-60€/Stunde

Webseite samara - Verein zur Prävention von (sexualisierter) Gewalt

samara – Verein zur Prävention von (sexualisierter) Gewalt arbeitet seit über 30 Jahren in der Gewaltprävention und zeichnet sich durch einen gendersensiblen und transkulturellen Ansatz aus.

Für die Mitarbeit bei unseren gewaltpräventiven Workshops mit Kindern und Jugendlichen suchen wir eine*n Mitarbeiter*in (w/m/d) auf Honorarbasis.

Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Eigenständiges inhaltliches Planen, Durchführen und Dokumentieren von gewaltpräventiven Workshops mit Kindern und Jugendlichen an Schulen und außerschulischen Einrichtungen
  • Beratung von psychosozialem und pädagogischem Fachpersonal im Rahmen der Workshops
  • Regelmäßige teaminterne Kommunikation, kollegiale Intervision und Supervision
  • Teilnahme an Team-Treffen
  • Laufende Überarbeitung der Konzepte und Methoden

Sie bringen folgendes Profil mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. kurz vor Abschluss im pädagogischen bzw. psychosozialen Feld oder gleichwertige mehrjährige Berufserfahrungen
  • Fachliche Kenntnisse zu den Themen (sexualisierte) Gewalt, Geschlecht und Exklusion
  • Interesse an den Lebenswelten von Kindern/Jugendlichen und Freude an der Arbeit im Gruppensetting mit ihnen
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen im Gruppensetting und/oder als Workshop-Leiter*in
  • Selbständigkeit, Verlässlichkeit, Empathie und hohes Reflexionsvermögen
  • antirassistische und feministische Grundhaltung
  • Mehrsprachigkeit erwünscht
  • Interesse an längerfristiger Zusammenarbeit und Freude an Teamarbeit
  • Verfügbarkeit für (mindestens) einen Vormittag pro Woche während der Schulzeiten für Workshops

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche selbstständige Tätigkeit auf Honorarbasis
  • Abwicklung großer Teile der organisatorischen Arbeit rund um die Workshop-Tätigkeiten
  • Ein freundliches und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen, engagierten Team
  • Umfassende Einschulung, sowie Intervision, Supervision und Fortbildung
  • Entlohnung je nach Tätigkeit zwischen 25€ und 60€/Stunde

Einstieg ist ab März möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben bis 26.02.2024!

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Andrea Arnold und Marion Gruber, Projektleitung: 0660 – 5599906; office@praevention-samara.at

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an office@praevention-samara.at

Mein Finanzierungsbeitrag: