Bildungskalender für soziale, pädagogische und therapeutische Berufe

Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen farblich hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Teilen Sie uns nach der Erstellung Ihres Kalendereintrages über unser  ✍️ Formular zur Hervorhebung  mit, welchen Kalendereintrag Sie hervorheben möchten.
Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen grafisch hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Erteilen Sie uns Ihren  ✍️ Auftrag zur Hervorhebung
Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

“Der Wolf in uns…” Narrative Ansätze und Storytelling für die Begleitung traumatisierter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener

10. April, 09:00 - 16:30

€330
“Der Wolf in uns…” Narrative Ansätze und Storytelling für die Begleitung traumatisierter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener

Mit Mag. (FH) Michael-M. Lippka-Zotti

Inhalt:

Traumatische Lebenskrisen und Ereignisse hinterlassen oft tiefe Spuren in der menschlichen Seele. Belastungsstörungen und andere psychische Probleme, die aus einem Trauma resultieren können, stellen häufig eine Herausforderung für die psychosoziale Beratung der Betroffenen dar. Märchen, Mythen und Geschichten erzählen auf subtile Weise von den großen, individuellen Katastrophen im menschlichen Leben wie Verlust, Gewalt, Missbrauch oder Verrat – aber auch davon, wie man damit weiterleben kann.
Im Rahmen des zweitägigen Seminars wird ein Einblick in die praktische Märchenpädagogik, Storytelling als Methode und narrative Arbeitsweisen im Zusammenhang mit Traumatheorien gegeben. Zudem werden anhand bekannter Geschichten biografische Motive und psychologische Muster herausgearbeitet und für die märchenpädagogische und narrative Arbeit in der beratenden, therapeutischen, psychosozialen und/oder sozialpädagogischen Arbeit mit traumatisierten Klient*innen aufbereitet. Dieser Prozess wird individuell an die professionellen Bedürfnisse und Arbeitsthemen der TeilnehmerInnen angepasst.

Inhalt:

• Grundlagen der narrativen Arbeit und des Storytellings
• Kreatives, biografisches Schreiben und Erzählen
• Grundlagen der Traumapädagogik
• Märchen in der Traumapädagogik

Ziele:

• Einsatz von Storytelling und Märchenpädagogik als Beratungstool in der Arbeitmit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
• Erkennen von Märchen- und Storymotiven für die psychosoziale Begleitung
• Narrative, kreative Methodiken erproben und einsetzen

Termine:

10.04.2024 bis 11.04.2024

jweils von 09:00 bis 16:30 Uhr

Details zur Veranstaltung

Termin / Beginnt am:
10. April
Zeit:
09:00 - 16:30
Preis:
€330
Veranstaltung für Themenbereiche:
,
Website:
https://www.projuventute-akademie.at/de/angebote/akademieprogramm/2024/wolf-in-uns

Veranstalter

Pro_Juventute_Akademie
Telefon:
+43 699 15502038
E-Mail:
akademie@projuventute.at
Website des Veranstalters

Weitere Informationen

Beginndatum - Enddatum (+Seminarzeiten)
10.04.2024 bis 11.04.2024
Gesamtdauer:
2, Tag(e)
Zielgruppe:
Ärzte, Psychotherapeut*innen, Psycholog*innen