Bildungskalender für soziale, pädagogische und therapeutische Berufe

Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen farblich hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Teilen Sie uns nach der Erstellung Ihres Kalendereintrages über unser  ✍️ Formular zur Hervorhebung  mit, welchen Kalendereintrag Sie hervorheben möchten.
Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen grafisch hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Erteilen Sie uns Ihren  ✍️ Auftrag zur Hervorhebung
Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Palliative Care Basiskurs für Pflegefachkräfte 2024

22. Januar, 09:00

€1600
Palliative Care Basiskurs für Pflegefachkräfte 2024

Palliative Care Basiskurs – für Pflegefachkräfte und qualifizierte Berufsgruppen nach § 39 a SGB V(nach dem Basiscurriculum Palliative Care von M. Kern, M. Müller und K. Aurnhammer)

Palliative Care umfasst die Betreuung und Behandlung von unheilbar kranken Menschen mit dem Ziel, ihr Leiden zu lindern und so zu ermöglichen, dass sie ihre letzte Lebensphase immer noch als lebenswert empfinden können. Im Mittelpunkt stehen dabei die individuellen Wünsche und Bedürfnisse des Betroffenen und seiner Angehörigen und Nahestehenden.

Die Weiterbildung qualifiziert examinierte Pflegefachkräfte palliativpflegerisch zu arbeiten, zu beraten und anzuleiten. Die Teilnahme weiterer Fachkräfte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen ist in Abstimmung mit der Kursleitung möglich. Das Curriculum von M. Kern, M. Müller und K. Aurnhammer entspricht den Anforderungen nach § 39a SGB V.

Die Weiterbildung orientiert sich am Basiscurriculum von M. Kern, M. Müller und K. Aurnhammer. Dabei werden folgende Weiterbildungsinhalte gelehrt:

Inhalte:

1. Kernkompetenz: Die Kernbestandteile von Palliative Care im Setting, in dem die erkrankten Personen leben, unter Einbeziehung der An- und Zugehörigen anwenden

2. Kernkompetenz: Das körperliche Wohlbefinden während des Krankheitsverlaufs fördern

3. Kernkompetenz: Den psychischen Bedürfnissen der erkrankten Personen gerecht werden

4. Kernkompetenz: Den sozialen Bedürfnissen der erkrankten Personen gerecht werden

5. Kernkompetenz: Den spirituellen und existenziellen Bedürfnissen der erkrankten Personen gerecht werden

6. Kernkompetenz: Auf die Bedürfnisse der pflegenden An- und Zugehörigen in Bezug auf kurz-, mittel- und langfristige Umsorgungsziele reagieren

7. Kernkompetenz: Auf die Herausforderungen von klinischer und ethischer Entscheidungsfindung in der Palliativversorgung reagieren

8. Kernkompetenz: Umfassende Versorgungskoordination und interdisziplinäre Teamarbeit umsetzen, in Settings, in denen Palliative Care angeboten wird

9. Kernkompetenz: Angemessene interpersonelle und kommunikative Fertigkeiten in Bezug auf Palliative Care entwickeln

10. Kernkompetenz: Selbstwahrnehmung üben und kontinuierliche professionelle Weiterbildung praktizieren

Veranstaltungsort

Pallicura Akademie Schwandorf
Birkenlohstr. 6
Schwandorf, Bayern 92421 Deutschland
📍 Auf Google Maps anzeigen
Telefon:
094317904866
Website des Veranstaltungsortes

Veranstalter

Pallicura Akademie
Telefon:
094317904866
E-Mail:
akademie@pallicura.de
Website des Veranstalters

Weitere Informationen

Beginndatum - Enddatum (+Seminarzeiten)
22.01. - 11.10.2024
Gesamtdauer:
4, Woche(n)
Zielgruppe:
Pflegefachkräfte, weitere qualifizierte Berufsgruppen