Bildungskalender für soziale, pädagogische und therapeutische Berufe

Tipp: wenn sie uns auf Facebook, LinkedIn, X (Twitter) oder Instagram folgen, erhalten Sie neue Bildungsangebote tagesaktuell in Ihrem Newsfeed.

Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen farblich hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Teilen Sie uns nach der Erstellung Ihres Kalendereintrages über unser  ✍️ Formular zur Hervorhebung  mit, welchen Kalendereintrag Sie hervorheben möchten.
Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen grafisch hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Erteilen Sie uns Ihren  ✍️ Auftrag zur Hervorhebung
Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geschlechtervielfalt in der Sozialen Arbeit – Basics, Selbstreflexion und offene Fragen

15. April, 09:00 - 17:00

€188
Geschlechtervielfalt in der Sozialen Arbeit - Basics, Selbstreflexion und offene Fragen

Trans, inter*, queer, nichtbinär, divers, cis, Pronomenrunde, all gender toilet … Nicht nur der Staat erkennt Geschlecht mittlerweile als vielfältig an, auch in der Sozialen Arbeit kommt das Thema immer öfter auf. Aber was ist eigentlich Geschlecht bzw. Geschlechtervielfalt? Was bedeuten Begriffe wie trans, inter*, cis etc.? Was genau ist eigentlich unter Transfeindlichkeit zu verstehen? Und was hat das mit Sozialer Arbeit zu tun? In welchen Geschlechternormen bewege ich mich? Wie kann ich trans_inter*nichtbinären Personen in meiner Arbeit (bei der Vernetzungsarbeit, im Team, gegenüber Klient:innen) respektvoll begegnen? Wie kann ich einen möglichst offenen Raum für trans, inter und nichbinäre Personen gestalten?

In diesem Workshop haben wir einen Tag lang Zeit, uns mit dem Thema Geschlechtervielfalt aus verschiedenen Perspektiven zu beschäftigen: neben einer Einführung in zentrale Begriffe und Konzepte stehen die Selbstreflexion der eigenen Geschlechterbilder und vor allem konkrete Fragen aus Ihrem Arbeitsalltag im Mittelpunkt. Bringen Sie Ihre Fragen und Anliegen mit, damit wir sie gemeinsam diskutieren können!

Veranstaltungsort

Diakonie Eine Welt – Akademie
Steinergasse 3
Wien, Wien 1170 Österreich
📍 Auf Google Maps anzeigen
Website des Veranstaltungsortes

Weitere Informationen

Gesamtdauer:
1, Tag(e)
Zielgruppe:
Sozialarbeiter:innen und Sozialpädagog:innen, die sich mit Geschlecht und Geschlechtervielfalt in ihrem Arbeitsbereich (neu) auseinandersetzen wollen.