Bildungskalender für soziale, pädagogische, psychologische und therapeutische Berufe

Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen farblich hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Teilen Sie uns nach der Erstellung Ihres Kalendereintrages über unser  ✍️ Formular zur Hervorhebung  mit, welchen Kalendereintrag Sie hervorheben möchten.
Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen grafisch hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Erteilen Sie uns Ihren  ✍️ Auftrag zur Hervorhebung
Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

Onlinekurs: Arbeit mit Werten und Bedürfnissen (und weniger mit Zielen)

20. Juni

€39
Onlinekurs: Arbeit mit Werten und Bedürfnissen (und weniger mit Zielen)

In der psychosozialen Arbeit wird sehr viel mit Zielen gearbeitet, etwa in Entwicklungsberichten. Doch manche unserer Klient*innen haben bei ehrlicher Betrachtung kaum Ziele, unrealistische Ziele, oder solche, die ihrem Wohlbefinden gar nicht dienen. Zudem erzeugen Ziele vielfach einen inneren Stress und manchmal natürlich auch Misserfolgserfahrungen, was wiederum dem Selbstwert schadet. Oft ist es hilfreicher, mit Werten und Bedürfnissen zu arbeiten statt mit Zielen. Sind unsere Bedürfnisse erfüllt und wir folgen unseren Werten, dient das unmittelbar unserem Wohlbefinden. Zudem bilden Werte und Bedürfnisse eine sehr starke innere Motivationsquelle, die wir gerade in der psychosozialen Arbeit nutzen sollten.

In diesem Onlinekurs lernst du:
– Was sind die Unterschiede zwischen Zielen, Bedürfnissen und Werten?
– Warum kann die Arbeit mit Zielen problematisch sein?
– Wie können Ziele erarbeitet werden, die an Werten und Bedürfnissen unserer Klient*innen ausgerichtet sind?
– Wie können Klient*innen unterstützt werden, sich für eine Handlungsveränderung zu entscheiden und diese umzusetzen?

Mit dem Code BS2024 erhältst du 20% Rabatt auf den Kurspreis.

Über den Referenten:
Andreas Knuf ist Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut. Er war 20 Jahre für verschiedene Psychiatrieeinrichtungen tätig und arbeitet jetzt in eigener Praxis in Konstanz. Daneben ist er als Supervisor und Referent tätig und ist bekannt für seine humorvollen, kurzweiligen und umsetzungsorientierten Fortbildungen. Arbeitsschwerpunkte sind Achtsamkeit, Umgang mit Gefühlen, Borderline-Störung und Recovery. Von ihm sind insgesamt 13 Bücher erschienen, darunter Fachbücher, Herausgeberwerke und Ratgeber.

Details zur Veranstaltung

Termin / Beginnt am:
20. Juni
Preis:
€39
Veranstaltung für Fachbereiche:
, , , ,
Website:
https://www.mindemy.de/courses/praxiskurs-werte-beduerfnisse

Weitere Informationen

Beginndatum - Enddatum (+Seminarzeiten)
jederzeit abrufbar (vorproduzierter Onlinekurs)
Gesamtdauer:
2, Stunde(n), berufsbegleitend
Zielgruppe:
Sozialpädagog:innen, Pflegekräfte, Psycholog:innen, Ergotherapeut:innen, Heilerziehungspflegende, EX-IN Genesungsbegleiter:innen, Betroffene, Angehörige