Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen farblich hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Teilen Sie uns nach der Erstellung Ihres Kalendereintrages über unser  ✍️ Formular zur Hervorhebung  mit, welchen Kalendereintrag Sie hervorheben möchten.
Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen grafisch hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Erteilen Sie uns Ihren  ✍️ Auftrag zur Hervorhebung
Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Resource Therapy – Grundlagen

26. Januar, 09:00 - 17:00

€360

Resource Therapy ist eine traumaverarbeitende psychotherapeutische Methode, die von Dr. Gordon Emmerson entwickelt wurde.

Zugrunde liegt die Annahme, dass unsere Persönlichkeit ein Mosaik von States oder Persönlichkeitsanteilen darstellt, die als sinnvolle Ressourcen auf Lebenserfahrungen entstanden sind.

So gesehen sind alle Persönlichkeitsanteile “Ressourcen States”, denen in klar strukturierter und außerordentlich wertschätzender Weise tiefgreifende Veränderung für unerwünschte Emotionen und Verhaltensweisen  ermöglicht werden kann.

Das Grundlagentraining (Foundation Training) ist der erste, in sich geschlossene, Fortbildungsabschnitt in Clinical Resource Therapy und umfasst 16 UE.

Einführung in die Theorie und Methode der Resource Therapy, Diagnose Flowchart und spezifische Interventionen.

Inhalt

  • Überblick über Resource-Therapy und ihrer Persönlichkeitstheorie
  • Entstehung und mögliche Pathologien von Ressourcen States
  • RT Diagnose Erstellung und Interventionsmöglichkeiten
  • Aktion Spezifisch beleben und Brücke im Detail
  • Auflösen von belastenden Erfahrungen bei Ressourcen States
  • Verhandeln mit States im Widerstreit

Ziele

  • Einführung in die Grundlagen der Resource Therapy, inklusive Theorie, Methodik und Geschichte
  • Anwendung der Diagnosekriterien auf einzelne Ressourcen States
  • Kenntnis und Erprobung einzelner Interventionsmöglichkeiten
  • Auflösen von belastenden Erfahrungen bei Ressourcen States
  • Verhandeln mit States im Widerstreit

Anmeldung und nähere Informationen unter Resource Therapy – Grundlagen | Traumainstitut Salzburg

Veranstaltungsort

Pschotherapeutische Praxis – ferderleicht & LÖWENSTARK
Passauer Straße 30
Mattsee, Salzburg 5163 Österreich
📍 Auf Google Maps anzeigen
Telefon:
+43 660 3157921
Website des Veranstaltungsortes

Veranstalter

Traumainstitut Salzburg
Telefon:
06603157921
E-Mail:
info@traumainstitut.eu
Website des Veranstalters

Weitere Informationen

Beginndatum - Enddatum, Seminarzeiten
26.01.2024 - 27.01.2024
Gesamtdauer:
2, Tag(e)
Zielgruppe:
Ärzt*Innen, Berater*Innen, Führungskräfte, Gesundheitsberufe, Pädagog*innen, Sozialbetreuer*innen, Pfleger*innen, Fachdienste, Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Psycholog*innen