Bildungskalender für soziale, pädagogische, psychologische und therapeutische Berufe

Tipp: wenn Sie uns auf Facebook, LinkedIn, X (Twitter) oder Instagram folgen, erhalten Sie neue Bildungsangebote tagesaktuell in Ihrem Newsfeed.

Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen farblich hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Teilen Sie uns nach der Erstellung Ihres Kalendereintrages über unser  ✍️ Formular zur Hervorhebung  mit, welchen Kalendereintrag Sie hervorheben möchten.
Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen grafisch hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Erteilen Sie uns Ihren  ✍️ Auftrag zur Hervorhebung
Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trauma und Dissoziation

07.11.2023, 09:00 - 17:00

€310
Trauma und Dissoziation

„Ein psychisches Trauma ist ein vitales Diskrepanzerlebnis zwischen bedrohlichen Situationsfaktoren und den individuellen Bewältigungsmöglichkeiten, das mit Gefühlen von Hilflosigkeit und schutzloser Preisgabe einhergeht und so eine dauerhafte Erschütterung des Selbst- und Weltverständnisses bewirkt.“ (Fischer, Riedesser, Lehrbuch der Psychotraumatologie)

Die Notwendigkeit, sich mit den Folgen von Trauma auseinanderzusetzen, ist in den letzten Jahren Betroffenen wie auch Personen aus verschiedensten psychosozialen Berufsgruppen bewusst geworden. Traumatisierte Menschen brauchen eine auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Form der Begleitung, bei der neben einem soliden Basiswissen die innere Haltung eine bedeutende Rolle spielt.

Die Arbeit mit traumatisierten Menschen setzt ein Grundwissen über Trauma, Traumafolgestörungen, Dissoziation und Symptome voraus. Weiter kann der Blick auf die eigene Geschichte wichtig sein, um sich mit der Frage zu beschäftigen, welche Rolle diese in meiner Arbeit mit traumatisierten Menschen spielt und womöglich beeinflusst.

Ziele:
In dieser Fortbildung erhalten Sie ein Basiswissen über einfache und komplexe Traumata und Dissoziation. Durch den Einblick in die Symptomatik der posttraumatischen Belastungsstörung und der komplexen Traumafolgestörungen soll ein besseres Verständnis für die Betroffenen erlangt werden, um somit auch den Umgang mit ihnen zu erleichtern.

Zielgruppe:
PsychologInnen, ÄrztInnen, SozialpädagogInnen z.B. in psychosozialen Einrichtungen

Termin: Di./Mi., 07.+08. November 2023, jeweils von 09 – 17 Uhr (16 UE)

Details zur Veranstaltung

Termin / Beginnt am:
07.11.2023
Zeit:
09:00 - 17:00
Preis:
€310
Veranstaltung für Themenbereiche:
, , ,
Website:
https://www.buk-web.at/de/seminare-vortraege-workshops/50_Trauma-und-Dissoziation.aspx?LNG=de&eventid=661&menuitemid=136

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH
Wiener Straße 148
Graz, Steiermark 8020 Österreich
📍 Auf Google Maps anzeigen
Telefon:
0316/689299
Website des Veranstaltungsortes

Veranstalter

Mosaik Bildung und Kompetenz GmbH
Telefon:
0316/68 92 99
E-Mail:
buk@mosaik-gmbh.org
Website des Veranstalters

Weitere Informationen

Beginndatum - Enddatum (+Seminarzeiten)
07.+08. November 2023, jeweils von 09 - 17 Uhr (16 UE)
Gesamtdauer:
2, Tag(e)
Zielgruppe:
PsychologInnen, ÄrztInnen, SozialpädagogInnen z.B. in psychosozialen Einrichtungen