Bildungskalender für soziale, pädagogische, psychologische und therapeutische Berufe

Tipp: wenn Sie uns auf Facebook, LinkedIn, X (Twitter) oder Instagram folgen, erhalten Sie neue Bildungsangebote tagesaktuell in Ihrem Newsfeed.

Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen farblich hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Teilen Sie uns nach der Erstellung Ihres Kalendereintrages über unser  ✍️ Formular zur Hervorhebung  mit, welchen Kalendereintrag Sie hervorheben möchten.
Wir können Ihr Bildungsangebot in der Kalenderansicht und in den Suchergebnissen grafisch hervorheben. Dies erhöht die Sichtbarkeit Ihres Eintrages und steigert die Anzahl der Aufrufe und Interessent*innen für Ihr Bildungsangebot.
Erteilen Sie uns Ihren  ✍️ Auftrag zur Hervorhebung
Lade Bildungskalender

« Alle Bildungskalender

Zertifizierte Ausbildung “Systemisches Business-Coaching C24 online”, Mai 2024

2. Mai

€7300

gemäß Richtlinien und Qualitätsstandards der Systemischen Gesellschaft (SG)

Beginn der Weiterbildung Mai 2024

In Zusammenarbeit mit dem ISH und Coachingspace ist eine systemische Business-Coaching Ausbildung mit Schwerpunkt Onlinearbeit entstanden.

Die Inhalte der Weiterbildung orientieren sich an der Ausbildung “Systemisches Business-Coaching C24” der ISTOB Akademie, sind aber an die Onlinearbeit angepasst und werden auch größtenteils online vermittelt.

Diese grundständige Weiterbildung qualifiziert Sie zur Durchführung von systemischem Coaching von einzelnen Personen, Gruppen und Teams – insbesondere von Personen mit Führungs- und Projektaufgaben in Organisationen. Sie ergänzen dadurch Ihr Fähigkeitenrepertoire, um damit Veränderungsprozesse in Organisationen sachkundig zu begleiten und entsprechende Personalentwicklungsmaßnahmen anzubieten. Durch die Erweiterung ihrer Entscheidungs- und Problemlösungskompetenzen sind Sie zudem leichter in der Lage, Veränderungs- und Entwicklungsprozesse in persönlichen, professionellen und organisatorischen Kontexten konstruktiv zu gestalten.

Die Themenfelder der Ausbildung sind:

  • Coaching als Prozess: Begriff, Anforderungen und Kontexte mit Schwerpunkt Unternehmenskontext
  • Gesprächsführung & Kommunikative Kompetenzen: Systemisch denken, handeln, fragen
  • Coaching von Führung und Coaching als Teil der Führungsrolle
  • Coaching von Teams und Veränderungsprozessen
  • Coaching von Konflikten und Konfliktmanagement
  • Coaching in und für die Unternehmenskultur
  • Coaching von Gesundheit
  • Selbsterfahrung: Systemische Haltung, Selbstreflexion, Teamentwicklung, Ethik im Coaching, Selfcare und Profilbild als Coach

Weitere Informationen finden Sie in den jeweiligen Programmen auf www.istob-aka.de/coaching oder schreiben Sie an info@istob-aka.de.

Gerne können Sie auch an einem der online Infoabendenden teilnehmen:

Dienstag, 21. November 23

Donnerstag, 21. März 2024

jeweils um 18:30 Uhr

Wir freuen uns auf Sie.

Bitte beachten Sie den Frühbucherpreis bis 15.12.2023.

Veranstaltungsort

ISTOB-Management Akademie
ISTOB Management Akademie Richard-Strauss-Straße 56
München, Bayern 81677 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Weitere Informationen

Beginndatum - Enddatum (+Seminarzeiten)
Beginn der Weiterbildung 02. Mai 2024 - Abschluss 03. Oktober 2025
Gesamtdauer:
9, Modul(e), berufsbegleitend
Zielgruppe:
Die zertifizierte Weiterbildung SYSTEMISCHES COACHING ONLINE richtet sich insbesondere an: Führungs- und Fachkräfte in Organisationen; Fachkräfte mit Personal- und Organisationsentwicklungsaufgaben; Mitarbeiter:innen aus dem sozialen Kontext; interne und externe Berater:innen, Trainer:innen; Agile Coaches und Scrum Master; Bildungsträger:innen oder Lehrer:innen mit Beratungsaufgaben; Lehrkräfte und Hochschuldozent:innen; Projektverantwortliche und alle, die an persönlicher Weiterentwicklung interessiert sind aus Unternehmen des öffentlichen Bereichs - insbesondere des Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesens - und des privatwirtschaftlichen Sektors.